Florian Eder

 

Florian Eder ist Head of Audit und Risikomanagement Partner im Bereich der Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen.

Aufgaben und Verantwortung
Partner, Audit, Leitung Wirtschaftsprüfung, Geschäftsführender Gesellschafter der Moore Interaudit GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Vorsitzender des Moore European Technical Committees und Mitglied des Moore International Technical Committees. Verantwortlich für Qualitätssicherung im Bereich Wirtschaftsprüfung vom Moore Österreich. 

Mitglied der Prüfungskommission für Wirtschaftsprüfer der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (KSW); Fachhochschulvortragender Referent für Internationale Rechnungslegung am Management Center Innsbruck. 

Berufserfahrung
Florian Eder ist seit 2007 in Östereich zugelassener Wirtschaftsprüfer und seit über 20 Jahren im Bereich der Wirtschaftsprüfung tätig, unter anderem bei internationalen Prüfungsgesellschaften in Shanghai, China und Luxemburg, jeweils in verantwortlicher Position. 

Zu den Schwerpunkten seiner beruflichen Tätigkeit zählen Prüfungsdienstleistungen nach nationalen und internationalen Standards, internationale Rechnungslegung (UGB, IFRS, US-GAAP, HKFRS und PRC GAAP), insbesondere die Prüfung von IFRS Konzernabschlüssen weltweit tätiger Unternehmensgruppen; weitere Tätigkeitsbereiche sind Transaktionsberatung sowie Unternehmensbewertung und Durchführung von Due Diligence Reviews.

Die Sachverständigertätigkeit im Bereich von Rechnungslegungsfragen sowie im Zusammenhang mit Fragen zur Durchführung von Abschlussprüfungen stellt einen weiteren Bereich seiner Expertise dar. 

Ausbildung
  • Wirtschaftsprüfer, Steuerberater (AT)
  • Allgemein beeideter, gerichtlich zertifizierter Sachverständiger (Landesgericht Salzburg)
  • Reviseur d'entreprises agree (LU)
  • Certified Public Accountant (US)
  • Certified Information Systems Auditor (CISA)
  • Rechtsstudium Universität Wien (Mag. iur.)